EXECUTIVE GREEN BELT UND EXECUTIVE BLACK BELT TRAINING

Erfolgreiche Strategieumsetzung für Führungskräfte

Das UMS Konzept ‚Business Excellence for Executives‘ findet bei Führungskräften der unterschiedlichsten Branchen großen Anklang. Seit 2011 findet jedes Jahr mindestens eine solche Veranstaltung statt, die sich mit den Themen auseinandersetzt, wie die Führungskräfte erfolgreiche Umsetzung und Veränderungen mit verantworten. Dazu gehören die richtige Priorisierung von Themen und Projekten, die richtige Steuerung der Projekte und Projektleiter-/innen, die zielgerichtete Abnahme der fertigen Projekte und das kontinuierliche Managen der Veränderung. In sechs Tagen lernen die Teilnehmer die Hintergründe zu Business Excellence, Projektauswahl, DMAIC, Innovation-, People- und Commercial Excellence sowie Lean Workouts kennen und machen den Übertrag in die Praxis.

Nun besteht der Wunsch seitens unserer Kunden tieferen Einblick in die Anwendung und die bessere Beurteilung von Business Excellence Projekten zu erlangen. Aus diesem Grund haben wir den Black Belt for Executives aufgesetzt. In einem neuntägigen Trainingsworkshop, verteilt auf drei Module, werden die Praktiken an einem ausgewählten Beispielprojekt angewendet. Methodisch gehen wir detaillierter in die Themen Change Implementation Tools (CIT) zur Förderung der Akzeptanz von Veränderung, Lean Management für schlankere und verschwendungsfreie Prozesse, sowie vertiefende Statistik zur Identifizierung der relevanten Schwachstellen in Prozessen. Wie der/die klassische Black Belt Projektleiter/-in unterzieht sich auch der Executive regelmäßigen Zwischentests und einem Abschlusstest, sowie der gemeinsamen Durchführung eines Projektes innerhalb des Trainings zur Erlangung des TÜV-Zertifikats für Executive Black Belts.